Akustik

Wir schaffen gute Akustik

Installationsschächte

Stahlgiesserei Schaffhausen

800 m3 Installationsschächte dämmen ist ein Auftrag, den wir nicht jeden Tag offerieren. Zwölf Stockwerke hoch und ausserordentlich grosse Querschnitte führten dazu, dass wir die Bauherrschaft und die Brandschutzverantwortlichen auf die Problematik der Setzungsgefahr hingewiesen haben. Daraufhin wurde gemeinsam entschieden, die Nebengebäude mit Isofloc Zellulosedämmung und die Hochhäuser mit Knauf Supafil Timber Frame (Glaswolle) zu dämmen. Dieser Entscheid führt zudem zu grossen Kosteneinsparungen.

Installationsschächte dämmen mit Säntisblick

Im Auftrag von Schwizer Haustechnik AG dämmte die Curau AG 200 Kubikmeter Installationsschächte mit Flumroc-Feingranulat. Dies garantiert, dass die Gäste im neuen Hotel Schwägalp die Geräusche im Badezimmer nebenan nicht wahrnehmen. Eine grosse Herausforderung war der knappe Installationsplatz und der rege Baustellenverkehr. Dank den leistungsfähigen Einblasmaschinen konnten wir lange Schlauchleitungen verlegen, so den Installationsplatz entlasten und den Auftrag im Zeitplan ausführen.

Der Neubau und die damit einhergehende Gestaltung der Umgebung wird das Aussehen der Schwägalp verändern – zu ihrem Vorteil. Neu wird die Geländekuppe auf der Schwägalp nicht mehr durch das altehrwürdige Berggasthaus geprägt, sondern als sanfte Alplandschaft in Erscheinung treten. Der Neubau bietet 68 moderne Hotelzimmer im 3-Sterne-Plus-Segment, ein Restaurant mit grosszügiger Sonnenterrasse und Blick auf den Säntis, einen Wellnessbereich und Tagungs- und Banketträume.